Beste fußball zitate

beste fußball zitate

Wir gratulieren mit den 15 besten Sprüchen seiner Karriere. Jahrhundert angekommen und präsentiert ein paar hippe Fußballzitate à la Internetsprache. Fußball — die besten Sprüche & Dialoge durchaus positive Erinnerungen und zwar an gute wie an schlechte Zeiten — Fußballer-Zitate zum schmunzeln!. Spieler, Trainer und Funktionäre haben oft ziemlich exklusive Ansichten zur deutschen Sprache. Hier findest du die besten Fußball-Sprüche zum Ablachen. Ob sie es heute immer noch ist, werden wir demnächst bei Schalke beobachten können. Stellt euch doch selber in den Kasten, da kann man leichtes Geld verdienen und dummes Gelaber von Journalisten hören Anmelden Login Registrieren Dauerkarte. Eigentlich bin ich ein Supertyp. Das wird alles von den Medien hochsterilisiert. Alle prügeln auf uns ein, wir sind Idioten und Vollpenner Der DFB-Elf reichte ein 0: Liebe Freunde, wenn's wirklich eng wird - mein Gott, dann macht es halt eine Weile der Franz. Play Greatest Odyssey Slots Online at Casino.com Canada Reif beim Länderspiel Deutschland-Ghana:. Doch muss man überhaupt denken, um etwas sagen zu können? Das wird Beste Spielothek in Oberlauchringen finden von den Medien hochsterilisiert. Bis Weihnachten ist die Meisterschaft noch nicht entschieden. beste fußball zitate Es ist das Schicksal aller Trainer, früher oder später mit Tomaten beworfen zu werden. Ein Toni Polster ist noch nie abgestiegen. Es war toll, es war klasse, es war wie ein Albtraum. Nur dass die meisten von uns wohl nicht in der Öffentlichkeit stehen und am nächsten Tag in der Zeitung lesen, was sie da so gefaselt haben. Sechs Minuten noch im Wankdorf-Stadion in Bern, keiner wankt, der Regen prasselt unaufhörlich hernieder, [

Beste fußball zitate -

UFrauen ziehen in zweite Runde ein ran. Hat zumindest alle Antworten: Die Schalker machen Picknick in Bremen und wir kämpfen um unsere Existenz. Der Trappatoni spricht mittlerweile besser deutsch als der Augenthaler bei der Brotzeit. Eine gefährliche Parabole aufs Tor. Es war die Hand Gottes. Die ersten 90 Minuten sind die schwersten. Das kann ein Nachteil oder ein Vorteil sein, sowohl für uns als auch für die gegnerische Mannschaft. Am Dienstag sind es sieben oder acht, am Donnerstag noch vier Spieler. Alle prügeln auf uns ein, wir sind Idioten und Vollpenner Einige haben von einem recht guten Spiel gesprochen. Ich habe es genau gesehen, meine Herren. Ich bin von allen deutschen Nationalspielern bisher der Schwärzeste.

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *